Monat: Juli 2020

24. Juli 2020

Mit sechs einfachen Schritten zum idealen COVID-19 Präventionskonzept!

COVID-19-Beauftragte“, „COVID-19-Präventionskonzept“ & „Sicherheitsmaßnahmen“ – Mit diesen Themen muss man sich in der Eventbranche aktuell nahezu pausenlos beschäftigen. In diesem Beitrag erklären wir kurz und knapp, wie KESCH dabei hilft, mit nur wenigen Schritten ein individuell abgestimmtes Präventionskonzept für eine Veranstaltung auszuarbeiten.

Worum es sich bei einem COVID-19-Beauftragten oder einem COVID-19 Präventionskonzept handelt, wurde bereits in den letzten zwei Blogbeiträgen erklärt. Mit einem Klick gelangt man direkt auf unseren KESCH Blog.

Einfach und effektiv – mit diesen sechs Schritten zum erfolgreichen Event

SCHRITT 1:

VEREINBAREN SIE IHR KOSTENLOSES BERATUNGSGESPRÄCH!
Wir stehen Ihnen voller Motivation und Know-how zur Seite. Es freut uns, wenn Sie uns in einem persönlichen Gespräch über ihre Wünsche informieren.

SCHRITT 2:

60 MINUTEN ONLINE WORKSHOP!
Im Zuge dieses Workshops erarbeiten wir Wege und Möglichkeiten für ein Event mit COVID-19-Regelungen und unterhalten uns über mögliche Risiken aber auch Chancen. Die individuelle Betreuung und Beratung und Ihre eigenen Bedürfnisse haben hierbei oberste Priorität.

SCHRITT 3:

AUSARBEITUNG DES SICHERHEITSKONZEPTS!
Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein von unserem Experten Mario Flieger überprüftes und fertiges Konzept. Die aktuellen Richtlinien werden dabei selbstverständlich immer eingehalten.

SCHRITT 4:

AUSFERTIGUNG DES COVID-19-KONZEPTES!
Nach der Absprache aller Maßnahmen und Freigabe des Konzeptes bekommen Sie ein fertiges PDF-Dokument, das alle Details erneut zusammenfasst. Somit ist ein dauerhafter Überblick über die zukünftige Vorgehensweise gesichert.

SCHRITT 5:

BEHÖRDLICHE EINREICHUNG DER UNTERLAGEN!
Sie haben keine Lust auf behördliche Wege? – Kein Problem! Auf Wunsch übernehmen wir sämtliche bürokratische Verpflichtungen und kümmern uns um den gesamten Einreichungsprozess. (Preise des Präventionskonzeptes exkl. behördlicher Einreichung)

SCHRITT 6:

BEREITSTELLUNG EINES COVID-19-BEAUFTRAGTEN!
Auf Anfrage stellen wir Ihnen zusätzlich einen unserer ausgebildeten COVID-19-Beauftragten für ihr Event zur Verfügung. Dieser kümmert sich um alle Sicherheitsmaßnahmen, fungiert als Ansprechpartner für Sie aber auch der Behörde und versichert Ihnen einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. (Preise des Präventionskonzeptes exkl. Covid-19-Beauftragtem)

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches, gemeinsames Event und bis zum nächsten Mal auf unserem KESCH Blog!

16. Juli 2020

Das Rezept eines erfolgreichen und sicheren Events im Jahr 2020 ist ein COVID-19-Beauftragter! Was heißt das für Ihren Event?

COVID-19 hat uns alle im Griff und bestimmt unseren Tagesablauf. Aber allmählich kehrt ein neuer Alltag zurück und unter Einhaltung einiger Regeln dürfen unter anderem auch Veranstaltungen wieder stattfinden. 
In folgendem Blogbeitrag beleuchten wir die Vorteile eines COVID-19-Beauftragten und geben Ihnen einen Überblick zu den wichtigsten Punkten:  

Ab 1. Juli ist für alle Veranstaltungen ab 100 Personen, wenn man die Pflicht nicht selbst wahrnimmt, ein COVID-19-Beauftragter  zu bestellen und ein COVID-19-Präventionskonzept auszuarbeiten und umzusetzen. Es wird zudem empfohlen keine Events mehr OHNE ausgebildeten COVID-19-Beauftragten zu veranstalten. 

Was heißt das für Ihr Unternehmen?

Sie müssen sich über folgende Punkte Wissen aneignen: 

  • Tagesaktuelle Änderungen der Verordnungen des Ministeriums.
  • Die Regelungen der DSGVO kennen, um im Bedarfsfall alle Daten der Personen auf einer Veranstaltung aushändigen zu können.
  • Alle Schritte einleiten, die zu tun sind, sollte bei einer Veranstaltung ein Teilnehmer Symptome aufweisen.
  • Die gesetzlichen Rahmenbedingungen mit Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen Rechtskonform umsetzen.  

Das klingt in erster Linie recht einfach und überschaubar, aber bei der direkten Umsetzung finden sich schnell einige Punkte, die in erster Linie viel Zeit und vor allem Know how benötigen. Dieses Wissen können wir in Form unserer Experten zur Verfügung stellen. 
Wir haben innerhalb der letzten Wochen rund 20 Eventmanager zu Corona-Sicherheitsexperten alias COVID-19-Beauftragte ausbilden lassen, um Ihnen auf Ihrem Event Sicherheit zu gewährleisten. 

Was macht ein COVID-19-Beauftragter ?

Die Hauptaufgabe eines Coronabeauftragten liegt in der laufenden Überprüfung und Überwachung der im COVID-19-Präventionskonzept festgelegten Maßnahmen bei der Durchführung eines Events! 

Um mehr über dieses Konzept zu erfahren klicken Sie hier!

Deshalb ein ausgebildeter Coronabeauftragter!

  • Unsere Eventmanager haben einen ganz aktuellen Kurs zum COVID-19 Beauftragten absolviert und bringen dieses Know how zu Ihrem Event mit.
  • Sie aktualisieren laufend ihre Kenntnisse rund um die sich weiterhin verändernden COVID-19 Bestimmungen um am letzten Wissensstand zu sein und Informieren Sie über Änderungen.
  • Unsere COVID-19 Beauftragten weisen eine bis zu 20-jährige Berufserfahrung in der Eventbranche auf. Von dieser Erfahrung profitieren Sie als Veranstalter.
  • Sie sind seit vielen Jahren auch mit Sicherheitsbestimmungen anderer Natur bei Events vertraut und geben diese auch gerne an Sie weiter.
  • Sie weisen hohe Seriosität und Exaktheit bei der Überprüfung der Einhaltung von Bestimmungen auf.
  • Aufgrund langjähriger Erfahrung reagieren unsere Eventmanager besonnen und ruhig in Notsituationen. Sie verfügen über viel Kompetenz im Krisenmanagement.

Um einen Termin und nähere Infos zu erhalten, wenden Sie sich hier an unsere Experten. Bevor Sie dies jedoch machen, würden wir Sie gerne noch ein wenig besser kennenlernen. Füllen Sie dazu bitte das folgende Formular aus. – es dauert nur 20 Sekunden. 

Anschließend kontaktieren wir Sie und besprechen gerne mit Ihnen, wie unsere COVID-19-Beauftragten Ihnen bei der Umsetzung Ihres Event helfen können.

Mit unserem Service steht dem geplanten Event nichts mehr im Weg! Sie können sich wieder unbesorgt um die Gäste kümmern, und wir garantieren Ihnen, uns um die Rahmenbedingungen zu kümmern und immer am neusten Wissensstand zu sein! 

P.S: Aktuell gibt zwei super Angebote! 

Angebot 1: Für die ersten 20 Buchungen haben wir uns eine Sonderaktion einfallen lassen:

Wenn Sie bei uns einen COVID-19-Beauftragten für 10 Stunden buchen, schenken wir Ihnen 2 Stunden.

Das heißt:  Sie bezahlen nur 8 Stunden!

Angebot 2: Zusätzlich bieten wir den ersten 20 Buchungen noch einen kostenlosen COVID-19-Präventionskonzept-Check an. – zwei Fliegen mit einer Klatsche! 

Für weitere Informationen rund um unsere Experten, Coronabeauftragte und das Präventionskonzept, klicken Sie hier

Wir freuen uns auf zukünftige Events und bis bald, 
Ihre COVID-19-Beauftragten

14. Juli 2020

COVID-19-Präventionskonzept – Das müssen Sie berücksichtigen!

Corona, COVID-19-Beauftragter, COVID-19-Präventionskonzept, Events? Mit diesem Blogbeitrag bringen Sie wieder Struktur in die neue Welt der Veranstaltungen!

Ab 1. September ist für alle Veranstaltungen ab 50 Personen ein COVID-19-Präventionskonzept auszuarbeiten und umzusetzen. Auch ein Coronabeauftragter wird empfohlen. Was bedeutet das für Ihr geplantes Event? Wir haben alle wichtigen Infos dazu auf unserer Website und in diesem Blogpost zusammengefasst:

Was müssen Sie dabei beachten?
Sie müssen:

  • Tagesaktuelle Änderungen der Verordnungen des Ministeriums kennen.
  • Die Regelungen der DSGVO kennen und in einem Konzept festhalten, wie Sie zu den Daten der Eventteilnehmer kommen.
  • Eine Step by Step Anleitung erstellen wie Sie vorgehen, sollte bei einer Veranstaltung ein Teilnehmer Symptome aufweisen.
  • Die gesetzlichen Rahmenbedingungen mit Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen rechtskonform für Ihren Event planen.
  • Eine Risikoanalyse machen.
  • Ein Schulungskonzept für die Mitarbeiter und Akteure vorlegen.

Ein Event unter so vielen Auflagen. Macht das überhaupt Sinn?

Diese Frage lässt sich von uns mit einem ganz klaren „JA!“ beantworten. Mit der Hilfe unserer Sicherheits und COVID-19 Experten von KESCH können Sie sich entspannt zurücklehnen und müssen sich keine Sorgen über die Sicherheit ihrer Gäste machen. Ein erfolgreiches Event ist somit garantiert. Nähere Informationen zu unseren COVID-19-Beauftragten finden Sie hier.

Die Inhalte unseres Präventionskonzeptes

  • Unsere Eventmanager haben einen ganz aktuellen Kurs zum COVID-19-Beauftragten absolviert und bringen dieses Know how in Ihr individuelles Eventkonzept ein.
  • Die Sicherheitsexperten aktualisieren laufend ihre Kenntnisse rund um die sich weiterhin verändernden COVID-19-Bestimmungen, um am letzten Wissensstand zu sein und informieren Sie regelmäßig über Änderungen, die Ihren Event betreffen.
  • Nicht nur die Sicherheitsbestimmungen fließen in Ihr Eventkonzept ein, sondern angepasst auch viele Ideen, kreative Inputs, Neuerungen, Event-Trends die trotz Corona Ihr Event zum Erfolg führen.
  • Sie erhalten detaillierte To Do & Check Listen für Ihre hausinternen Event-Mitarbeiter.
  • Schulungskonzept für Mitarbeiter und Akteure.
  • Genaue Berechnungen, wie viel Desinfektionsmittel und Desinfektionsautomaten Sie benötigen
  • Mustervorlagen zur Erfassung von Personendaten.
  • Vorlagen für Aushänge bei Ihrer Veranstaltung.
  • Unterstützungskonzept der Behörden im Kontaktpersonenmanagement
  • Informationen zum neuen Veranstaltungsgesetz
  • Risikobeurteilungskonzept für Ihre Veranstaltung
  • Beschreibung der Besucherströme im Rahmen der Veranstaltung
  • Vorschläge für Hygiene & sanitäre Bereiche
  • Input zum Catering Konzept

All diese Punkte werden natürlich individuell auf Ihr Eventkonzept angepasst!

Ein kostenloses Beratungsgespräch, um in Folge, ein passendes Präventionskonzept mit Ihnen auszuarbeiten, können Sie hier vereinbaren. Sie sind auch nur einen Klick entfernt, um nähere Informationen zu den Kosten und eines daraus resultierenden Angebotes zu erhalten.

Um sich selbst ein Bild zu machen, welche nationalen- und internationalen Firmen uns vertrauen, folgen Sie einfach diesem Link (siehe unten).

Sie können auf uns zählen!

AUF JEDEN FALL GARNTIEREN wir Ihnen, dass

  • wir für Sie eine freundliche, nette, unkomplizierte Ansprechperson sind.
  • wir uns regelmäßig updaten, damit auch Ihr Eventkonzept immer an neusten Wissenstand ist.
  • alle unsere COVID-19-Beauftragten die beste Ausbildung haben, die es in Österreich gibt.
  • unser Angebot das beste Preis-/Leistungsverhältnis bietet.
  • es die schnellste, unkomplizierteste und seriöseste Art ist, ein COVID-19-Präventionskonzept in Ihren Händen zu halten!

Unsere Experten freuen sich schon darauf, Sie kennenzulernen und mit Ihnen einen unvergessliches und vor allem sicheres Event zu organisieren!
Für weitere Informationen rund um unsere Experten, Coronabeauftragte und das Präventionskonzept, klicken Sie hier!

Wir freuen uns auf zukünftige Events und bis bald,
Ihre COVID-19-Beauftragten

Scroll to top