fbpx

Latest News

30. Oktober 2020

KESCH holt sich das „Austrian Event Protocol COVID-19“-Siegel – Sicherheit und Sorglosigkeit rund um dein Event!

By Thomas Kenyeri In Allgemein with Kommentare deaktiviert für KESCH holt sich das „Austrian Event Protocol COVID-19“-Siegel – Sicherheit und Sorglosigkeit rund um dein Event!

Gemeinsamkeit‘ ist auch in Zeiten von Sicherheitsabständen, PräventionskonzeptenCOVID-19 Beauftragten, Hygienemaßnahmen und Kontrollen ein Aspekt, der nicht außer Acht gelassen werden darf. Die Eventmanager von KESCH legen großen Wert darauf, Events und Veranstaltungen mit bestem Wissen und Gewissen umzusetzen.  Aus diesem Grund freuen wir uns, nun zu den mittragenden Organisationen zählen zu dürfen, die von nun an das Austrian Event Protocol COVID-19 Siegel tragen dürfen. In folgendem Blogpost wird erläutert, was es damit auf sich hat. Stay tuned! 

Was ist ein Austrian Event Protocol COVID-19 Siegel?

Mit dieser Auszeichnung, verpflichten wir uns, immer die aktuellen Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung und Kontrolle des Coronavirus einzuhalten und sichere Events zu planen. Im Austrian Event Protocol werden notwendige und sinnvolle Rahmenbedingungen, die einen geordneten Verlauf der Veranstaltung ermöglichen, zusammengefasst. Hauptaugenmerk liegt hierbei immer darauf, dass alle Maßnahmen und Bestimmungen der Event- und Tourismusindustrie auf dem neusten Stand sind. Die Zahlen der Infektionen und die Anpassungen der Regelungen werden alle 7 Tage von der österreichischen Bundesregierung evaluiert bzw. neu veröffentlicht. 

Sicherheit trifft Gesellschaft 

In folgenden Bereichen werden COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt und durchgeführt: 

  • Cluster-Bereich (Corona Ampel)
  • Flughäfen (Einreisebestimmungen)
  • Öffentliche und private Transportmittel (MNS Pflicht, Sicherheitsabstand, etc.)
  • Führungen/Besichtigungen (Outdoor/Indoorführungen)
  • Restaurants/Gastronomie (MNS Pflicht, Präventionskonzept
  • Hotellerie/Beherbergungsbetriebe (Hygienemaßnahmen, MNS Pflicht, Sicherheitsabstand etc.)
  • Veranstaltungen: Events/Meetings/Seminare/Kongresse/Konzerte 
  • Fach- und Publikumsmessen (MNS Pflicht, Sicherheitsabstand etc.)

Die Erstellung von Präventionskonzepten ist aufwändig geht mit viel ‚Know-How‘ einher. Aus diesem Grund leisten unsere Eventmanager neben der Konzeption von Veranstaltungen auch gerne Hilfestellung im Bereich der Präventionskonzepte. Das betrifft neben dem Eventbereich unter anderem ab 2. November 2020 die Gastronomie (konkret ab 50 Sitzplätzen). 

Unsere Experten wurden im Laufe der Corona Krise zu COVID-19 Beauftragten ausgebildet. – falls du noch nicht mit den Aufgaben eines COVID-19 Beauftragten vertraut bist, findest du hier alle Informationen. 

Die Erstellung und Durchführung von Präventionskonzepte sind mittlerweile das täglich Brot unseres Teams und daraus hat sich eine gewisse Expertise und Routine entwickelt. Für Fragen steht Mario Flieger gerne unter folgender E-Mail Adresse zur Verfügung: mario.flieger@kesch.at

Für die Bereitstellung von zusätzlichem Personal, das aufgrund der Sicherheitsbestimmungen benötigt wird, kümmert sich KEJOB mit großer Verlässlichkeit. 

Kernbereiche des Austrian Event Protocol

Oberste Prämisse aller Maßnahmen des „Austrian Event Protocol“ sind der Gesundheitsschutz und die Sicherheit aller Teilnehmer eines Events. Subsumiert werden durch das Protocol vier Kernbereiche, die als Leitbegriffe verstanden werden sollen. 

Diese sind:

  • Abstand
    • (Veranstaltungsdesign, Besucherströme, zwischenmenschliche Interaktionen)
  • Hygiene
    • (Allgemeine Maßnahmen, Location, Catering/Gastronomie, Beherbergung, Transport/Logistik)
  • Information
    • (Zu allen Zeitpunkten des Events, Intern/Extern)
  • Sicherheit
    • (Individuelles Maßnahmenkonzept, Gesundheitsschutz, COVID-19 Beauftragter, Präventionskonzepte)

Sicher ist sicher

Für Fragen und Anregungen rund um Events, die Corona Regelungen, Sicherheitskonzepte etc., einfach das Kontaktformularausfüllen und einen unverbindlichen Termin mit unseren Eventmanagern von KESCH vereinbaren. Wir freuen uns darauf, dich zu unterstützen!

Sollte Bedarf nach Lesestoff bestehen, ist unser KESCH Blog gut gefüllt und wird kontinuierlich erweitert. Dort findest du beispielsweise auch Beiträge über aktuelle Eventtrends in Zeiten der Pandemie und wie sich im Zuge dessen unser Denken und Handeln rund um Events verändert. 

In diesem Sinne wünschen wir eine sichere Zeit und bis zum nächsten Blogpost. 

Dein KESCH Team

Scroll to top